Stappers

So einfach wie effektiv: Mache eine Abfolge von Übungen so oft wie möglich in der vorgegebenen Zeit.

Allgemeine Infos

Dieses Programm holt bei entsprechender Motivation wirklich das Letzte aus dir heraus: Du glaubst nicht, wie durchgeschwitzt du nach nur 20 Minuten sein kannst!

Trainingsablauf

Wähle 3 Übungen, die den gesamten Körper abdecken, und setze dir für jede Übung ein fixes Wiederholungs-Ziel über alle Sätze. Führe die Übungen hintereinander ohne Pause aus - Ziel ist es, möglichst viele Runden bei konstanter Wiederholungszahl in 20 Minuten zu schaffen.

Trainingsintensität

Die Wiederholungszahl sollte so gewählt sein, dass du für die ersten paar Runden noch keine Probleme damit hast. Später ist es sehr leicht möglich, dass es zum Muskelversagen kommt. Der Puls kommt für das gesamte Training nicht mehr herunter, deshalb ist es besonders am Anfang wichtig, ein Tempo bei der Übungsabfolge zu finden, das gerade noch erträglich ist.

 

Weitere Infos: Stappers

  • Kraftbereich: Kraftausdauer
  • Trainingsdauer: 20 Minuten
  • Muskelgruppen Split: Ganzkörper Training
  • Ablauf: 3 Übungen / Training, möglichst viele Sätze / Übung, 6 - 12 Wdh. / Satz
  • Trainings / Woche: maximal 3
  • Muskelversagen: nein
  • Einseitige Übungen: Seitenwechsel nach jeder Wiederholung