Beckenheben seitlich

Du brauchst ordentliche Körperspannung in allen (Lebens-)Lagen? Für die seitliche Lage ist diese Übung bestens geeignet!

Quicktips

  • Ausführung
    • Bewegung: Kein Hochreißen!
    • Endposition: Körper bildet gerade Linie!

01AusgangspositionDu liegst ausgestreckt mit einer Körperseite am Boden und stützt dich mit dem unteren Ellenbogen, der direkt unter der Schulter platziert ist, vom Boden ab. Die Hand des oberen Arms stützt sich an der Hüfte ab.

02Positive BewegungHebe langsam und kontrolliert das Becken vom Boden ab, …

03Endposition…und gehe solange hoch, bis dein Körper von Kopf bis Fuß eine gerade Linie bildet. Die untere Schulter stabilisiert dabei einen großen Teil des Körpergewichts und die seitliche Rumpfmuskulatur steht unter Spannung. Halte diese Position für 2-3 Sekunden.

04Negative BewegungDanach lässt du das Becken wieder soweit hinab, bis es leicht den Boden berührt, ohne an Muskelspannung zu verlieren. Nach Beenden des Satzes wechselst du auf die andere Seite.

Weitere Infos: Beckenheben seitlich

  • Übung hinzufügen: {k2storecart 10}
  • Level: 1
  • Primär: Rumpf
  • Sekundär: Rumpf - Bauchmuskeln, Rumpf - Lendenmuskulatur
  • Bewegung: dynamisch
  • Ausrüstung: ohne Geräte
  • Körperseite: einseitig

Alle Variationen: Beckenheben

  • Beckenheben @Boxen

    Beckenheben @Boxen
  • Beckenheben einbeinig @Boxen

    Beckenheben einbeinig @Boxen
  • Beckenheben einbeinig

    Beckenheben einbeinig
  • Beckenheben

    Beckenheben