Beincurls @Gymnastikball

Koordinativ anspruchsvollere Übung für den Beinbizeps.

Quicktips

  • Ausführung
    • Haltung: Oberkörper und Oberschenkel bilden durchgehend eine Gerade!
    • Knie: Nur die Knie werden gebeugt!
    • Bewegungskontrolle = Pflicht!

01AusgangspositionDeine Ausgangsposition ist die verkehrte Planke am Gymnastikball: Du beginnst also mit dem Rücken am Boden liegend. Deine Fersen und den unteren Teil deiner Waden platzierst du auf dem Gymnastikball, die Zehen zeigen nach oben. Die Arme sind zur Seite ausgestreckt, die Handflächen zur Stabilisierung am Boden. Strecke jetzt die Hüfte durch, sodass dein Körper von Kopf bis Fuß eine Gerade bildet.

02Positive BewegungDrücke nur durch Beugung der Knie deinen ansonsten gestreckten Körper nach oben. Der Ball rollt somit in Richtung Kopf. Führe die Bewegung langsam und kontrolliert aus.

03EndpositionDu drückst deine Hüfte solange nach oben, bis du den Punkt der größten Spannung erreicht hast – hier bilden Ober- und Unterschenkel etwa einen rechten Winkel, Oberkörper und Oberschenkel bilden nach wie vor eine Gerade. Halte diese Position kurz, bevor du…

04Negative Bewegung…dich wieder in die Ausgangsposition hinunter lässt. Bewegungskontrolle ist wieder alles.

Weitere Infos: Beincurls @Gymnastikball

  • Übung hinzufügen: {k2storecart 9}
  • Level: 2
  • Primär: Beine
  • Sekundär: Beine - Beinbeuger, Gesäß - Gesäßmuskeln, Rumpf - Lendenmuskulatur
  • Bewegung: dynamisch
  • Ausrüstung: Gymnastikball
  • Körperseite: beidseitig

Alle Variationen: Beincurls

  • Face Plants

    Face Plants
  • Beincurls im Stehen

    Beincurls im Stehen