Diagonale Bankstellung

Tolle Rumpfübung, die besonders für Läufer geeignet ist. Es werden die beim Laufen so wichtigen, in Unter- und Oberkörper diagonal zueinander verlaufenden Muskelschlingen trainiert.

Quicktips

  • Ausführung
    • Arm und Bein (gestreckt): Parallel zum Boden!
    • Atmung: Nicht aufs Atmen vergessen!

01AusgangspositionDu startest in der Bankstellung. Deine Arme sind gestreckt im rechten Winkel zum Boden und deine Füße sind aufgestellt.

02Positive BewegungStrecke gegengleich einen Arm und ein Bein aus, sodass…

03Endposition…beide Gliedmaßen zumindest parallel zum Boden stehen bzw. leicht überstreckt sind. Halte diese Position einige Sekunden lang - vergiss dabei nicht aufs Atmen!

04Negative BewegungDanach senkst du Arm und Bein wieder in die Ausgangsposition.

Wechsle je nach Trainingsplan nach jeder Wiederholung die Seite, oder erst nach Beenden des gesamten Satzes.

Weitere Infos: Diagonale Bankstellung

  • Übung hinzufügen: {k2storecart 25}
  • Level: 2
  • Primär: Rumpf
  • Sekundär: Gesäß - Gesäßmuskeln, Rumpf - Lendenmuskulatur
  • Bewegung: isometrisch
  • Ausrüstung: ohne Geräte
  • Körperseite: diagonal

Alle Variationen: Planken

  • Statische Liegestützposition

    Statische Liegestützposition
  • Statische Liegestützposition diagonal

    Statische Liegestützposition diagonal
  • Verkehrte Planke @Gymnastikball

    Verkehrte Planke @Gymnastikball
  • Planke

    Planke
  • Planke seitlich

    Planke seitlich