Wadenheben einbeinig

Die schwierigere – weil einbeinige Variante – des Wadenhebens.

Quicktips

  • Vorbereitung
    • Vorbereitung: Du brauchst ein stabiles Plateau mit mindestens 10 cm Höhe, wie z.B. eine Stiege oder Telefonbücher.
  • Ausführung
    • Bewegungsablauf: Nutze den vollen Bewegungsspielraum!

01AusgangspositionDu stehst aufrecht mit einem Bein, und nur mit dem Fußballen auf irgendeiner Art von stabilem Plateau. Je nachdem, wie gut deine Achillessehne gedehnt ist, nutzt du den vollen Spielraum deiner Ferse nach unten aus. Für bessere Balance greifst du mit einer Hand etwas Stabiles in der Nähe.

02Positive BewegungDrücke dich mit der Wade langsam und kontrolliert in die Höhe, ...

03Endposition...bis es nicht mehr weitergeht. Halte diese Position kurz.

04Negative BewegungDanach lässt du dich wieder langsam in die Ausgangsposition hinunter, wobei du wieder den vollen Bewegungsspielraum der Ferse nach unten ausnützt.

Weitere Infos: Wadenheben einbeinig

  • Übung hinzufügen: {k2storecart 109}
  • Level: 2
  • Primär: Beine
  • Sekundär: Beine - Wadenmuskeln
  • Bewegung: dynamisch
  • Ausrüstung: ohne Geräte, Boxen
  • Körperseite: einseitig

Alle Variationen: Wadenheben

  • Wadenheben sitzend

    Wadenheben sitzend
  • Wadenheben

    Wadenheben